Die Idee

Beim Projekt „attrACTIVE“ unterstützen Jugendliche  Vereine mit Nachwuchssorgen ihre Einrichtung offener und attraktiver für die Jugend zu machen.

Hierzu bilden jeweils drei Jugendliche ein sogenanntes „Flying Team“, das in zwei Beratungsgesprächen mit dem jeweiligen Verein oder der Organisation klärt, wo es klemmt um Jugendliche aktiv zu beteiligen und passende Angebote für sie zu entwickeln.

Ist unser Verein jung und dynamisch? Wie können wir ihn öffnen für Jugendliche? Diese  Fragen beschäftigen Vereine, die mehr Jugendliche in ihren Reihen wollen. Jugendliche haben oft eine andere Sicht auf Dinge, was ein Grund für ein Ausbleiben der Jugend in Vereinen sein kann. Tradierte Strukturen oder ein modernisierungsbedürftiges Bild nach außen können hierbei abschreckend auf Jugendliche wirken, die sich in Wirklichkeit gerne engagieren.

Jugend verändert Vereine

Deshalb können am besten Jugendliche selbst helfen, die Vereine ansprechend für Jugendliche zu gestalten. Im Projekt „attrACTIVE“ werden Jugendliche als Berater/innen ausgebildet. Dabei lernen sie zu analysieren und Impulse zu geben, die Vereinen Grundlage für ein Konzept bietet, Jugendliche für das Vereinsleben zu begeistern.

Vereine bekommen hierbei einen erfrischenden Blick von außen gespiegelt und konstruktive Kritik – die Jugendlichen selbst lernen zu analysieren und werden qualifiziert Beratungsgespräche zu führen.

Unterstützung

„attrACTIVE“ richtet sich an Vereine und Jugendliche in Heidelberg und ist ein Projekt der FreiwilligenBörse Heidelberg in Kooperation mit dem Jugendgemeinderat. Unter dem Motto „engagieren leicht gemacht“ ist die FreiwilligenBörse die zentrale Beratungs- und Vermittlungsstelle für alle Fragen rund um freiwilliges Engagement in Heidelberg.

Advertisements